Ausgebrannt?

Ausgebrannt? Pdf

Ausgebrannt?

Author: ,

Publisher: diplom.de

ISBN: 3842820828

Genre: Psychology

Page: 114

GET EBOOK

Book Summary: Inhaltsangabe:Einleitung: ‘Von 2001 bis 2005 stieg der Anteil der durch psychische Störung bedingten AU-Tage (Arbeitsunfähigkeitstage) von 6,6 auf 10,5 % an. Bei unter 50-Jährigen stehen depressive Störungen als Frühberentungsgrund mittlerweile an zweiter Stelle. Immer mehr Menschen erleben sich in der Arbeit als ‘an der Belastungsgrenze’, wobei die gleichzeitig sinkenden AU-Tage kaum anders als durch hohen systemischen Druck erklärbar sind. Halten wir diesem Druck nicht stand respektive erleben wir die erhaltenen Gratifikationen relativ zum persönlichen Einsatz als zu gering (...), ist ‘Burnout’ ein Stress-Symptome und erlebte Beeinträchtigungen plausibel erklärendes und zudem das individuelle Selbstwertgefühl stabilisierendes Krankheitsmodell. (...) Schon deshalb verdient Burnout in hohem Maße wissenschaftliche, therapeutische und politische Aufmerksamkeit’. Bei der Suche nach Literatur zu dem Begriff Burnout lassen sich in Datenbanken wie Pubmed und PsycINFO etwa 6000 bis 6500 Artikel und bei Google Scholar circa 315.000 Verweise finden. Vergleicht man diese mit der Anzahl an Ergebnissen, die man für den Suchbegriff Depression erhält wird deutlich, dass dieses Phänomen wissenschaftlich noch ein vergleichbar dünnes Fundament hat (PubMed zeigt etwa 248.000 und PsycINFO etwa 168.000 Ergebnisse an bei der Suche nach dem Begriff Depression). Erklären lässt sich das vermutlich aufgrund der definitorischen Unschärfe von Burnout. Hinzu kommt die Tatsache, dass die Depressionsforschung bereits Anfang des 19. Jahrhunderts begann (Pinel, 1801). Somit entstand die Depressionsforschung etwa 170 Jahre früher, als die seit etwa 35 Jahren bestehende Burnoutforschung. Betrachtet man jedoch das allgemeine Interesse in der Bevölkerung und den Medien, so wird ein anderes Verhältnis deutlich. Bei der Suche nach dem Begriff depression auf google.com erhält man etwa 63.000.000 Ergebnisse. Wird der Begriff burnout beziehungsweise exhaustion dort eingegeben erscheinen circa 10.600.000 beziehungsweise (bzw.) 34.000.000 Einträge. Diese Resonanz kann in dem Bezug auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen begründet liegen. So ist Stress – insbesondere am Arbeitsplatz – häufig aus persönlicher Erfahrung präsent. Gleiches gilt für damit oftmals einhergehende Gefühle von Lustlosigkeit, Mattheit oder Abgeschlagenheit. Relevant ist das Thema jedoch vielmehr noch aufgrund von langfristigen und auch kostenintensiven Folgen, die mit Burnout und Erschöpfung einher gehen. [...]


Ausgebrannt...

Ausgebrannt... Pdf

Ausgebrannt...

Author: Michael Bodin

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322851265

Genre: Language Arts & Disciplines

Page: 143

DOWNLOAD

Book Summary: Leistungsrückgang, allgemeine Erschöpfung und eine starke Abneigung gegenüber der einst geliebten Arbeit - das sind Symptome von Burnout, die häufig bei Journalisten beobachtet worden sind. Mehr als ein Fünftel der vom Autor Befragten leidet unter starkem Burnout. Sie sind körperlich, emotional und geistig erschöpft. Als Ursache kommt nicht zuletzt eine Diskrepanz zwischen beruflichen Idealen und journalistischer Praxis in Betracht. Vor allem aber der Spagat zwischen den Anforderungen des Berufes und dem Wunsch, Familie, Partner und Freunde nicht zu vernachlässigen, ruft bei Journalisten Burnout hervor. Bodins Untersuchung gibt den Anstoß, das Bild vom Journalismus als 24-Stunden-Job zu korrigieren, weil dieser Selbstanspruch mit Burnout zusammenfällt. Flexible Arbeitszeiten, langfristige redaktionelle Planung, ein moderierender Führungsstil und berufliche Reflexion sind weitere Mittel zur Prävention von Burnout.


Ausgebrannt

Ausgebrannt Pdf

Ausgebrannt

Author: Andreas Eschbach

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 383870603X

Genre: Fiction

Page: 749

DOWNLOAD

Book Summary: Die Menschheit vor ihrer größten Herausforderung: Das Ende des Erdölzeitalters steht bevor! Als in Saudi-Arabien das größte Ölfeld der Welt versiegt, kommt es weltweit zu Unruhen. Bahnt sich tatsächlich das Ende unserer Zivilisation an? Nur Markus Westermann glaubt an ein Wunder. Er glaubt eine Methode zu kennen, wie man noch Öl finden kann. Viel Öl. Doch der Schein trügt. Packend erzählt Bestseller-Autor Andreas Eschbach in seinem Thriller Ausgebrannt eine Geschichte, in der die globalisierte Welt an ihrer Ressourcenknappheit zu scheitern droht.


Ausgebrannt und abgestempelt?!

Ausgebrannt und abgestempelt?! Pdf

Ausgebrannt und abgestempelt?!

Author: Ariane Wolfram

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640645324

Genre: Education

Page: 21

DOWNLOAD

Book Summary: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit bietet einen präzisen Einblick in Zusammenhänge und Unterschiede zwischen dem Phänomen „Straßenkind“ und dem Begriff Kinderarmut, welche vor allem im Jugendhilfesystem der Bundesrepublik und speziell in der Straßensozialarbeit sehr unterschiedlichen Betrachtungswinkeln unterliegen.


Ausgebrannt - Über gesundheitliche Aspekte des Sportlehrerberufs mit Blick auf besondere Belastungen und Präventionsmöglichkeiten

Ausgebrannt - Über gesundheitliche Aspekte des Sportlehrerberufs mit Blick auf besondere Belastungen und Präventionsmöglichkeiten Pdf

Ausgebrannt - Über gesundheitliche Aspekte des Sportlehrerberufs mit Blick auf besondere Belastungen und Präventionsmöglichkeiten

Author: Tobias Zapf

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656086044

Genre: Sports & Recreation

Page: 60

DOWNLOAD

Book Summary: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Sportwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung.....2 2.1 Belastung, Beanspruchung, Stress - Begriffserklärungen....5 2.2 Empirische Befunde für mögliche Ursachen auftretender Belastungen.....6 2.2.1 Allgemeine Belastungen von Lehrern....6 2.2.2 Individuelle Belastungen..........8 2.2.3 Schulische Rahmenbedingungen..........9 2.2.3.1 Zeitdruck................9 2.2.3.2 Organisationsprobleme........10 2.2.3.4 Sparmaßnahmen.............11 2.2.3.5 Stellenwert des Faches Sport.....12 2.2.4 Unterrichtliche Bedingungen.......12 2.2.4.1 Arbeit in der Öffentlichkeit.........12 2.2.4.2 Veränderte Inhalte im Fach Sport.....13 2.2.4.3 Klassengröße...................13 2.2.4.4 Unfallrisiken ..................14 2.2.4.5 Schüler ........................14 2.2.4.5.1 Problem der Vergleichbarkeit.........14 2.2.4.5.2 Voraussetzungen der Schüler .........15 2.2.4.5.3 Verhalten der Schüler .......15 2.2.4.5.4 Notengebung..........................16 2.3. Ergebnisse adäquater Studien in Bezug auf besondere Belastungen von Sportlehrern....16 2.3.1. DSB- Sprint- Studie....17 2.3.2 Empirische Studie zur Belastungswahrnehmung von Sportlehrkräften von Kastrup........18 2.3.3 Potsdamer Lehrerstudie (AVEM- Studie)....20 2.4 Fazit.....25 2.4.1 Kritische Auseinandersetzung mit den Ergebnissen der Sprint-Studie ..........25 2.4.2 Kritische Auseinandersetzung mit der Kastrup-Studie.....27 2.4.3 Kritische Auseinandersetzung mit der Potsdamer Studie....28 3. Belastungsfolgen von Sportlehrkräften....30 3.1. Burnout- Syndrom........31 3.2 Merkmale, Symptome, Konzepte........32 3.3. Empirischer Befund im Lehrerberuf.........34 3.3.1 Prozentuale Entwicklung.......35 3.3.2 Einflussfaktoren .........................36 3.3.2.1 Soziodemographische Merkmale .......36 3.3.2.2 Berufsbezogenen Personenmerkmale .......37 3.3.2.3 Persönlichkeitsmerkmale .........38 3.3.2.4 Einstellungen und Kognitionen ......39 3.3.2.5 Befindlichkeit...........40 3.3.3 Erkenntnisse der Potsdamer Studie ......41 3.4 Beispielhafte Verdeutlichung ...............42 4. Prävention/ Intervention .........43 4.1. Prävention im Studium...............43 4.2 Prävention während des Berufslebens.........44 4.2.1 Entlastungsvorschläge ........44 4.2.2 Unterstützende, von außen kommende Maßnahmen ...........47 4.2.4 Beeinflussungsmöglichkeiten gefährdeter Verhaltensmuster..........48 4.2.5 Supervision....48 5. Fazit...51 Literaturverzeichnis.........55


Ausgebrannt, zunehmende Belastungen der Mitarbeiter/-innen in Pflege- und Psychiatrie durch strukturelle Veränderungen

Ausgebrannt, zunehmende Belastungen der Mitarbeiter/-innen in Pflege- und Psychiatrie durch strukturelle Veränderungen Pdf

Ausgebrannt, zunehmende Belastungen der Mitarbeiter/-innen in Pflege- und Psychiatrie durch strukturelle Veränderungen

Author: Martina Köppl

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638281728

Genre: Education

Page: 167

DOWNLOAD

Book Summary: Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Hochschule München (Fachbereich Sozialwesen, Studiengang Soziale Arbeit), Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer heutigen Leistungsgesellschaft nehmen die Belastungen und Anforderungen immer mehr zu. Vor allem die stetig wachsende Bedeutung der helfenden Berufe bringt für die Beschäftigten in diesem Bereich immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Die Zunahme der psychischen Krankheiten und der Pflegebedürftigen Menschen ist kaum zu übersehen. Neben diesem Aspekt stellen auch die steigenden Anforderungen der Geldgeber – die durch leere Kassen entstehen – eine immer größere Belastung dar, wenn man bedenkt, dass die Ressourcen stagnieren oder sogar weniger werden. Durch organisationsbedingten Druck auf die Mitarbeiter ist es nicht verwunderlich, das diese verstärkt Symptome eines Burn-Out Syndroms zeigen. Dies ist vor allem geäußert durch Erschöpfung, Müdigkeit und Motivationsverlust und die Betroffenen benötigen schließlich selbst die Hilfe, die sie eigentlich geben möchten. In der vorliegenden Arbeit werde ich als erstes grundlegende Veränderungen und Reformen in der Sozialen Arbeit und anschließend einige Theoretische Grundlagen des Burn-out-Syndroms erläutern. Im dritten Teil der Arbeit werde ich die Auswirkungen der Reformen aus der Sicht der Betroffenen und eventuelle Zusammenhänge zwischen strukturellen Anforderungen und dem Burn-out-Syndrom darstellen. Dies geschieht anhand eines ausgearbeiteten Fragebogens und der freundlichen Unterstützung von Einrichtungen aus dem Pflege- und Psychiatriebereich.


Müde, antriebslos und ausgebrannt. Die Volkskrankheit Depression

Müde, antriebslos und ausgebrannt. Die Volkskrankheit Depression Pdf

Müde, antriebslos und ausgebrannt. Die Volkskrankheit Depression

Author: ,

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656646899

Genre: Medical

Page: 6

DOWNLOAD

Book Summary: Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, Note: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Gesellschaftstheorien, Sprache: Deutsch, Abstract: Nicole Kidman, Halle Berry, Anne Hathaway, Robbie Williams, Bruce Darnell, Sven Hannawald: reich, berühmt, erfolgreich – depressiv. Immer mehr Menschen leiden unter Depressionen, ob die Lehrerin, der Chef oder die Nachbarin, aber auch die Reichen und Schönen bleiben nicht verschont. Im April 2013 leidet jeder dritte Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren an Depressionen oder Angstzuständen, ein drastischer Anstieg im Vergleich zum Vorjahr, so berichtet der Vorsitzende des Bundesverbandes für Personalmanagement Dr. Herbert Menzel in einem Artikel der shz.de (vgl. Internet 1). Auch die Einnahme von Antidepressiva hat sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt, wie Focus Online im August 2010 in einem Artikel veröffentlichte (vgl. Internet 2). Nun stellt sich die Frage, wie es zu diesem enormen Anstieg der PatientInnen kommen konnte, sodass eine neue Volkskrankheit entstand und die Einnahme von Medikamenten, wie Antidepressiva und Psychopharmaka, so selbstverständlich wurde wie etwa Vitaminergänzungspräparate. Alain Ehrenberg beschreibt die Gründe der zunehmenden Depression in seiner Veröffentlichung „Depression: Unbehagen in der Kultur oder neue Formen der Sozialität“. Er erklärt die Depression als eine Krankheit der Verantwortlichkeit, die durch die Überforderung der Menschen mit der Individualisierung entstand. Alle neuen Wahlmöglichkeiten sollen ausgeschöpft werden, Entscheidungen müssen getroffen werden, neue Verantwortungen für sich selbst und sein Leben müssen übernommen werden und den individuellen Pflichten muss nachgekommen werden. Im Folgenden werde ich nun die möglichen Ursachen der Volkskrankheit Depression und den kapitalistischen Aspekt dessen anhand der gesellschaftlichen Theorie von Ulrich Beck und Elisabeth Beck-Gernsheim sowie Luc Boltanski und Ève Chiapello genauer beleuchten und erklären.


Burnout im Pflegeberuf: Erst Feuer und Flamme ? dann ausgebrannt

Burnout im Pflegeberuf: Erst Feuer und Flamme ? dann ausgebrannt Pdf

Burnout im Pflegeberuf: Erst Feuer und Flamme ? dann ausgebrannt

Author: Dietmar Schmidt

Publisher: Bachelor + Master Publication

ISBN: 386341036X

Genre: Medical

Page: 52

DOWNLOAD

Book Summary: Burnout ist ein ernst zu nehmender psychischer Erschöpfungszustand, der vor allem aus emotionaler Erschöpfung, Depersonalisierung und reduzierter Leistungsfähigkeit resultiert. Experten sind sich einig, dass es sich bei Burnout um eine interne psychologische Erfahrung handelt, die Gefühle, Erwartungen, Einstellungen und Motive inkludiert und auch immer eine negative Erfahrung für das Individuum einschließt. Burnout kann als eine Art Energieverschließ verstanden werden, der entweder aufgrund von inneren oder äußeren Überforderungen zu einer Erschöpfung des Individuums führt. Als physiologische Anzeichen lassen sich vor allem Erschöpfung und Ermüdung ausmachen. Auf der Verhaltensebene ist vermehrt Ärger, Irritation und Frustration sichtbar. Hinzu kommt, dass Veränderungen und Fortschritt von den Betroffenen abgeblockt werden, da sie zu müde für neue Anpassungen sind. Ob eine Person an Burnout erkrankt, ist aber stets von der persönlichen Motivation abhängig, denn es ist individuell verschieden, wie ein Problem betrachtet und vor allem wie in weiterer Folge damit umgegangen wird. Fest steht aber, dass vor allem Personen, die häufig besorgt sind, ein geringes Selbstwertgefühl haben, Schwierigkeiten haben Kompromisse zu schließen sowie verdrängte aggressive Gefühle haben, eine besonders starke Burnout-Gefährdung aufweisen. Der Schwerpunkt dieses Buches soll auf dem Pflegebereich liegen, denn Personen, die in helfenden und sozialen Berufen tätig sind, sind besonders davon betroffen an Burnout zu erkranken. Zeitdruck, mangelnde Unterstützung von Kollegen und Vorgesetzten sowie zu hohes Arbeitstempo und Nachtarbeit sind die Hauptindikatoren dafür, dass sich Pflegepersonen häufig erschöpft und nicht mehr leistungsfähig fühlen. Es ist allerdings empirisch nachgewiesen, dass es verschiedene Therapien gibt, die angewendet werden können, um das Burnout-Risiko zu reduzieren. Vor allem Entspannungstechniken wie autogenes Training oder progressive Muskelentspannung nach Jacobsen haben sich hier als besonders erfolgreich erwiesen. Dieses Buch liefert einen spannenden Einblick in die alltäglichen psychischen Anforderungen von Pflegepersonen und gibt Hinweise, wie einer emotionalen Erschöpfung entgegen gewirkt werden kann.


Der Burnout-Irrtum

Der Burnout-Irrtum Pdf

Der Burnout-Irrtum

Author: Uschi Eichinger,Kyra Kauffmann

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3958143067

Genre: Health & Fitness

Page: 160

DOWNLOAD

Book Summary: Der Burnout-Irrtum: Burnout findet in der Zelle statt! Ist Burnout wirklich (nur) eine Frage der Psyche? Burnout fängt in der Zelle an und nicht im Kopf! In ca. 70 Billionen Körperzellen wird ständig Energie produziert. Beim Burnout kommt diese Energieproduktion ins Stocken bis hin zu einem völligen Zusammenbruch. Was steckt hinter dieser Störung? Was sind die Hauptfaktoren für einen gesunden Zellstoffwechsel? Wie können Betroffene diese in einem zunehmend stressigen Lebensumfeld selbst auf positive Weise beeinflussen? Wichtige Fragen, die die Heilpraktikerinnen Uschi Eichinger und Kyra Kauffmann in ihrem Praxisratgeber ebenso wissenschaftlich fundiert wie allgemein verständlich beantworten. Sofort praktisch umsetzbare Tipps ermöglichen es dem Leser, die gewonnenen Erkenntnisse direkt in den persönlichen Alltag zu integrieren. Sie schlagen die Brücke zwischen Psyche und Körper und ergänzen die Thematik um wichtige körperliche Störfaktoren wie Mikronährstoffmängel, Lichtmangel, chronische Entzündungen, Störungen im Verdauungsapparat, Schlafmangel oder alltägliche Umweltgifte. Mehr "artgerechte" Lebensweise ohne "Rückkehr auf die Bäume" ist ihre Devise. Beim Lesen wird deutlich: Wer Burnout vorbeugen möchte, kann auf der Körperebene selbst eine ganze Menge für sich tun! Ein gesunder, optimal versorgter Organismus wird kaum an Burnout erkranken. Ein Highlight des Buches sind viele Interviews mit Wissenschaftlern und Therapeuten zur aktuellen Forschung auf diesem Gebiet.


Hilfe Pflegefall

Hilfe Pflegefall Pdf

Hilfe Pflegefall

Author: Claudia Haskell

Publisher: tredition

ISBN: 3748205635

Genre: Family & Relationships

Page: 144

DOWNLOAD

Book Summary: Wenn ein Pflegefall eintritt, ist das für alle Betroffenen eine große Umstellung. Plötzlich verändert sich für alle Beteiligten der Alltag und man muss sich neu koordinieren. Doch wie funktioniert das alles? An wen muss ich mich nun wenden? Was ist ein Pflegegrad und woher bekomme ich den? Wie viel Geld bedeutet das für mich und ist eine Versorgung Zuhause oder in einem Pflegeheim das richtige? Das richtige Heim oder den richtigen Pflegedienst zu finden, ist heute nicht immer einfach. Oftmals hört man vom Pflegenotstand. Ausgebrannte Mitarbeiter. Doch was können Vorgesetzte dagegen tun? Wir geben ohne Umschweife, unkomplizierte Antworten.


Das Attest ist kein Arrest. Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers während einer Krankmeldung

Das Attest ist kein Arrest. Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers während einer Krankmeldung Pdf

Das Attest ist kein Arrest. Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers während einer Krankmeldung

Author: Ben Leifker

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656766223

Genre: Law

Page: 97

DOWNLOAD

Book Summary: Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 1,3, Hochschule Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erkrankung von Arbeitnehmern ist ein ernstzunehmendes Problem für Unternehmen und hat Jahr für Jahr Verluste in zweistelliger Milliardenhöhe zur Folge. Jedoch ist die Krankheit im arbeitsrechtlichen Sinn nicht mit einer Arbeitsunfähigkeit gleichzusetzen. Vielmehr erlangt eine Krankheit erst dann arbeitsrechtliche Relevanz, sobald betriebliche Belange tangiert werden. Die Arbeitsunfähigkeit wird nicht selten mit einer Verpflichtung zur Bettruhe assoziiert. Oftmals führt eine Erkrankung nach dem allgemeinen Verständnis vom „Kranksein“ zu einem Verbot sämtlicher Aktivitäten außerhalb des privaten Lebensbereiches. Dieser arrestähnliche Zustand begründet sich durch die Furcht vor einer restriktiven Einflussnahme des Arbeitgebers mit Hilfe von arbeitsrechtlichen Maßnahmen im Falle einer Zuwiderhandlung gegen diesen vermeintlich existierenden Verhaltenskodex. Die hierdurch auftretende Unsicherheit im Umgang mit einer attestierten Arbeitsunfähigkeit lässt einen rechtlich legitimierten Verhaltensspielraum konturlos erscheinen und wirkt sich sehr häufig negativ auf die private Lebensführung aus. In ständiger Rechtsprechung vertritt das BAG hierbei die Auffassung, dass der sogenannte Verhaltensspielraum nur durch die Art der Erkrankung im Kontext der jeweiligen Vertragsschuld bestimmt werden kann. Durch die genaue Betrachtung des Leistungshindernisses können die Handlungen des Arbeitnehmers rechtlich bewertet werden, so dass die proklamierte Missachtung der Treuepflicht gegenüber dem Arbeitgeber als Rechtfertigungsgrund für eine zeitnahe Freisetzung bestätigt oder gegebenenfalls als unbegründet zurückgewiesen werden kann. Das BAG spricht in diesem Zusammenhang von einem „genesungswidrigen“ Verhalten. Das vertragliche Verhältnis zum Dienstherrn ist jedoch auch auf einer moralischen Verpflichtung konstatiert. Durch eine grenzgängerische Nutzung des „gelben Scheins“ wird das Vertrauen in die Redlichkeit des Arbeitnehmers nachhaltig gestört. So kann ein Verhalten zwar aus rechtlicher Sicht als legitim verstanden werden, jedoch gleichzeitig dem Verständnis für Moral und Anstand zuwider laufen. Die Erschütterung der Vertrauensbasis führt schließlich nicht selten zu einer Zerrüttung der Grundlage, auf der ein Arbeitsverhältnis aufgebaut ist. Schließlich ist das Attest kein Arrest. Jedoch ist es auch kein Freifahrtschein.


Burnout in der stationären Behindertenhilfe

Burnout in der stationären Behindertenhilfe Pdf

Burnout in der stationären Behindertenhilfe

Author: Jochen Hermann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638358933

Genre: Education

Page: 23

DOWNLOAD

Book Summary: Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aktuell und in den zurückliegenden Jahren meiner beruflichen Tätigkeit waren häufig strukturelle und personelle Umwälzungen im Berufsfeld notwendig, nicht zuletzt durch finanzielle Belange. Ich arbeite in einer Einrichtung der stationären Behindertenhilfe, wodurch sich ein besonders intensiver Kontakt zum Klientel entwickelt hat, da man quasi in der Wohnung der zu betreuenden Menschen mit geistiger Behinderung tätig ist. Durch die Größe der Einrichtung habe ich intensiven Kontakt zu vielen Mitarbeitern und konnte gerade in der jüngeren Vergangenheit feststellen, dass immer mehr „Alteingesessene“ und langjährige Kollegen zunehmend ihr Engagement zurücknehmen, häufig nur noch kritisierend gegenüber neuen Ideen auftreten, oder gar „Dienst nach Vorschrift“ machen, es wirkt fast so, als würde ihre Energie und Arbeitsfreude verloren gegangen sein. Dieses Phänomen kann man verstärkt und zeitlich häufig nah bei oben erwähnten Veränderungen beobachten. Kontakte zu anderen Mitarbeitern der Behindertenhilfe zeigten mir jedoch auf, dass Veränderung auch Unsicherheit birgt, die Ängste und Zurückhaltung mit sich bringen, jedoch im Laufe der Zeit oft als hilfreich empfunden werden. Daher stellt sich die Frage, ob nun gerade das Arbeitsfeld „stationäre Wohneinrichtung“ besondere Ursachen setzt, um das so genannte „Ausbrennen“ oder auch Burnout der Mitarbeiter im helfenden Bereich zu beschleunigen. Das sehr vielfältige und schwer definierbare Burnout-Syndrom wird in meinem Werk beschrieben, verschiedene Ursachen und der Verlauf werden dargestellt sowie die spezifischen Faktoren, die die stationäre Behindertenhilfe auf diese Art von Erschöpfung haben könnte.


Volksleiden Burnout: Die Modekrankheit der Postmoderne

Volksleiden Burnout: Die Modekrankheit der Postmoderne Pdf

Volksleiden Burnout: Die Modekrankheit der Postmoderne

Author: Antonia Anzenhofer

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656232687

Genre: Education

Page: 25

DOWNLOAD

Book Summary: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Institut für Erziehungswissenschaft/Lehrstuhl für Pädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgebrannt! Immer häufiger wird die Diagnose Burnout von deutschen Ärzten dokumentiert. Dies zeigt eine Untersuchung der Krankmeldungen von mehr als zehn Millionen AOK-versicherten Beschäftigten zwischen 2004 und 2010. Um etwa das Neunfache - von 8,1 Arbeitsunfähigkeitstagen auf 72,3 Tage je 1.000 AOK-Mitglieder - sind die Krankheitstage wegen Burnout angestiegen. Hochgerechnet auf ca.34 Millionen gesetzliche krankenversicherte Arbeitnehmer bedeutet dies an die 100000 Menschen mit insgesamt mehr als 1,8 Millionen Fehltagen, die im Jahr 2010 aufgrund eines Burnouts krankgeschrieben wurden (Handwerksblatt, 2011). Dabei kann das Burnout-Syndrom jeden treffen, bekannteste Vertreter sind die Popstars Britney Spears, Mariah Carey oder Robbie Williams, Profisportler Sven Hannawald oder Sebastian Deisler und auch Spitzenpolitiker Matthias Platzeck, die sich alle mindestens eine Zeit lang eine berufliche Auszeit nahmen oder gar die eigene Karriere beenden mussten. Das Ausgebrannt sein ist eine Folge des veränderten Lebensstils und der Lebensbedingungen der Postmoderne: Die (beruflichen) Anforderungen, Unzufriedenheit und Unsicherheiten steigen stetig, Zusammenhänge werden immer komplexer, jeder ist permanent mit dem Handy erreichbar, Emails werden von unterwegs versendet, die Erwartungshaltungen und der Druck von außen werden immer größer und der Tag-Nacht-Rhythmus ist häufig gestört. Diese und weitere postmoderne Entwicklungen können schnell zu einem Gefühl des Ausgebrannt sein und der Erschöpfung führen. Laut einer repräsentativen Umfrage der GFK-Marktforschung im Auftrag der ,Apotheken Umschau‘ ist dies im Oktober 2011 eigenen Angaben zufolge bereits bei 9,1 Prozent der deutschen Berufstätigen der Fall. Diese fühlen sich so gestresst und belastet, dass für sie ein Burnout nicht mehr weit entfernt liegt, gar 9,9 Prozent beschreiben sich als so ausgebrannt, dass sie kurz davor sind einfach umzukippen (Apotheken Umschau, Oktober 2011). Es sollen im Folgenden Ursachen, Symptome, Verlauf und Diagnostik des Burnout-Syndroms untersucht, auf geschlechtsspezifische Unterschiede eingegangen, das Burnout im und durch das Bildungssystem näher erläutert, sowie Therapie- und Prophylaxemöglichkeiten dargestellt werden.


"Gesundsein" trotz Sozialer Arbeit. Selbstreflexion durch Meditation.

"Gesundsein" trotz Sozialer Arbeit. Selbstreflexion durch Meditation.

Author: Carsten Kiehne

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638013294

Genre: Education

Page: 182

DOWNLOAD

Book Summary: Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Universität Lüneburg, 186 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „In allen sozialen Berufen ist die eigene Persönlichkeit das wichtigste Instrument; die Grenzen ihrer Belastbarkeit und Flexibilität sind zugleich die Grenzen unseres Handelns.“ (Schmidbauer 2005, S.7) Aber, wie belastbar und flexibel sind denn die Helfer im Allgemeinen? In den Einrichtungen, in denen ich bisher tätig war, schienen viele Sozialarbeiter, eben diese Kriterien nicht über einen längeren Zeitraum gewährleisten zu können. Oftmals wirkten sie, nach einem kurzen enthusiastischen und idealistisch motivierten Einstieg, sehr belastet und ließen von ihrem übersprudelnden, kreativen Potential und Tatendrang missmutig ab, um lediglich noch „Dienst nach Vorschrift“ zu verrichten. In Fachkreisen nennt sich dieses Phänomen „Burnout-Syndrom. Mit meinen Erfahrungen stehe ich „leider“ keineswegs alleine, und zugegebenermaßen erschrocken, da: „Dass es um die seelische Gesundheit bei den Angehörigen der helfenden Berufe nicht sonderlich gut bestellt ist erweisen einige statistische Studien. Dabei ist zu berücksichtigen, dass in keiner Berufsgruppe (psychische) Störungen so sehr vertuscht und bagatellisiert werden wie in der, die unmittelbar mit der Behandlung dieser Störungen befasst ist.“ (zit. ebd., S.16) In meiner Diplomarbeit: „Gesundsein“ trotz Sozialer Arbeit – Selbstreflexion durch Meditation, möchte ich mich also mit dem Thema beschäftigen, weshalb gerade die Helfer in Sozialer Arbeit, im Vergleich zu anderen Berufsgruppen überdimensional häufig von seelischen Erkrankungen betroffen sind. In diesem Sinne möchte ich die Frage beantworten, ob eher personelle Schwächen („Helfersyndrom“) oder eher die aufreibende Tätigkeit der Sozialarbeiter für Erkrankungen, wie dem Burnout-Syndrom und der Psychogenen Depression zur Verantwortung zu ziehen sind. Des Weiteren ist es mir ein Anliegen, zu ergründen, welche individuellen Auswege existieren, um diesen Störungen vorzubeugen. Es geht mir in diesem Rahmen also nicht um die Klienten Sozialer Arbeit, sondern um die Helfer selbst. Ferner ist für mich weniger bedeutsam, welche äußeren Arbeitsbedingungen von sozialen Institutionen zur Gesunderhaltung ihrer Beschäftigten verändert werden können. Für mich ist entscheidend, welche Möglichkeiten der Sozialarbeiter im strukturellen Gefüge der Institution hat, für sich selbst Sorge zu tragen, um ungeachtet auch ungünstiger Vorraussetzungen (trotz Sozialer Arbeit), gesund, belastbar und flexibel zu bleiben sowie an Selbsterfahrung zu gewinnen.


Diagnose Burnout - von den Ursachen bis zur Wiedereingliederung

Diagnose Burnout - von den Ursachen bis zur Wiedereingliederung Pdf

Diagnose Burnout - von den Ursachen bis zur Wiedereingliederung

Author: Sarah Justus

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656304327

Genre: Business & Economics

Page: 80

DOWNLOAD

Book Summary: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Leibniz Akademie Hannover - Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Die emotional-körperliche und geistige Überleistung in der modernen „postindustriellen Informationsgesellschaft, geprägt von Globalisierung, Wertewandel und Verlust individueller Sicherheiten, kann den arbeitsstärksten und erfolgreichsten Menschen zu Boden reißen.13 Diesem Phänomen entgegenzuwirken ist Sinn und Ziel dieser Arbeit. Nachdem die Relevanz und Aktualität des Themas Burnout herauskristallisiert werden, liegt der Fokus zunächst auf den wissenswerten Grundlagen wie dem geschichtlichen Hintergrund, der Begriffsentwicklung und den Definitionsvorschlägen. Anschließend sind die Symptome einer Depression sowie die Burnout- Entwicklung anhand der 12 Stadien von Burnout nach Freudenberger und North veranschaulicht. Um einen Überblick über mögliche Ursachenbereiche für die Entstehung von Burnout zu geben, werden begünstigende Persönlichkeitsfaktoren, der gesellschaftliche Einfluss und der vermehrt auftretende Stress in Unternehmen thematisiert. Problemfelder der Ursachenidentifizierung werden ebenfalls herausgestellt. Von der Personalbedarfsplanung und -deckung während der Arbeitsunfähigkeit des Burnout-Betroffenen bis zur Wiedereingliederung in den Beruf werden neben diesen reaktiven auch die präventiven Maßnahmen wie beispielsweise die Sensibilisierung der Führungskräfte für Burnout-Symtpome, die Realisierung von Entspannungsmöglichkeiten und die Vorteile regelmäßiger Mitarbeitergespräche umfassend dargelegt. Einen zentralen Themenbereich bildet die umfangreiche Befragung, in der alle relevanten Inhalte dieser Arbeit detailliert zur Überprüfung eingebunden sind. Nach der Darstellung der gewählten Befragungsmethode und der Informationen zum Aufbau des Fragebogens wird die Durchführung der Untersuchung ausführlich beschrieben. Es folgt die Auswertung der gewonnenen Antworten mit veranschaulichenden Grafiken zum besseren Verständnis. Auf Grundlage der Ergebnisse der Befragung werden als Empfehlung für Unternehmen zum Umgang mit Burnout abschließend die Nutzenpotenziale des Personalaufbaus statt -abbaus sowie die Evaluierung der Interdependenz von Burnout und Mobbing zur Unterstützung der Präventionsmaßnahmen aufgegriffen.


Burnout und chronischer beruflicher Stress

Burnout und chronischer beruflicher Stress Pdf

Burnout und chronischer beruflicher Stress

Author: Stefan Koch,Dirk Lehr,Andreas Hillert

Publisher: Hogrefe Verlag

ISBN: 3844426507

Genre: Psychology

Page: 116

DOWNLOAD

Book Summary: Häufig beruflich überlastete Menschen fühlen sich ausgebrannt und suchen wegen Burnout psychotherapeutische Hilfe auf. Hierdurch hat die Bedeutung des Lebensbereichs Arbeit in der psychotherapeutischen Praxis deutlich zugenommen. Dieser Band zeigt Strategien auf, wie chronischer beruflicher Stress in der Therapie systematisch aufgegriffen und gezielt bearbeitet werden kann. Dazu werden bewährte berufsbezogene Interventionen anschaulich vorgestellt. In Kombination mit störungsspezifischen Behandlungsansätzen können auf diese Weise Patienten, die sich im Beruf ausgebrannt erleben, wirksam behandelt werden. Ausgehend von einem umfassenden Überblick über Einflussfaktoren auf chronischen beruflichen Stress wird die Durchführung einer individuellen Berufs- und Stressanamnese beschrieben. Hierauf aufbauend wird ein individuelles Stress-Erklärungs- und Veränderungsmodell erarbeitet, aus dem sich das weitere thera­peutische Vorgehen ableitet. Je nach Ausgangslage stehen die Sensibilisierung für Signale der Überlastung, kognitive Verfahren zur Veränderung von Stressgedanken und perseverativem Denken, kompetenzorientierte Interventionen zur Stärkung beruflicher Bewältigungsfertigkeiten oder die Förderung der Regenerationsfähigkeit im Zentrum der berufsbezogenen Therapie. Der Umgang mit typischen Problemen, sozialtherapeutisches Basiswissen, Praxisbeispiele aus der Einzel- und Gruppentherapie und zahlreiche Arbeitsmaterialien bieten Unterstützung bei der Durchführung der berufsbezogenen Therapie.


The Peacemaker

The Peacemaker Pdf

The Peacemaker

Author: Ken Sande

Publisher: Baker Books

ISBN: 9781441217912

Genre: Religion

Page: 320

DOWNLOAD

Book Summary: Jesus said, "Blessed are the peacemakers." But it often seems like conflict and disagreement are unavoidable. Serious, divisive conflict is everywhere-within families, in the church, and out in the world. And it can seem impossible to overcome its negative force in our lives. In The Peacemaker, Ken Sande presents a comprehensive and practical theology for conflict resolution designed to bring about not only a cease-fire but also unity and harmony. Sande takes readers beyond resolving conflicts to true, life-changing reconciliation with family members, coworkers, and fellow believers. Biblically based, The Peacemaker is full of godly wisdom and useful suggestions that are easily applied to any relationship needing reconciliation. Sande's years of experience as an attorney and as president of Peacemaker Ministries will strengthen readers' confidence as they stand in the gap as peacemakers.


After the Affair, Third Edition

After the Affair, Third Edition Pdf

After the Affair, Third Edition

Author: Janis A. Spring

Publisher: HarperCollins

ISBN: 0063073609

Genre: Psychology

Page: 368

DOWNLOAD

Book Summary: “Full of juicy, concrete advice to heal from an affair.” —Esther Perel, MA, LMFT, New York Times bestselling author of Mating in Captivity and The State of Affairs From a clinical psychologist who served as a clinical supervisor in the Department of Psychology at Yale University, received the CPA’s award for Distinguished Contribution to the Practice of Psychology, and has treated couples and trained therapists for over four decades, this newly updated, award-winning book provides concrete, proven strategies for those who seek to survive their partner’s infidelity and to rebuild the relationship after an affair There is nothing quite like the devastation caused when a partner has been unfaithful. Hurt partners often experience a profound shattering of their familiar and valued sense of self and fall into a depression that can last for years. For the relationship, infidelity is often a death blow. This new third edition of After the Affair, with more than 600,000 copies sold, helps guide both hurt and unfaithful partners through three stages of healing: normalizing the crisis, deciding whether to recommit to their partner, and rekindling trust and sexual intimacy. It includes a new section in which patients ask questions not addressed in previous editions, and the author provides concrete strategies for earning trust and forgiveness.


One Trillion Dollars

One Trillion Dollars Pdf

One Trillion Dollars

Author: Andreas Eschbach

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838753127

Genre: Fiction

Page: 1042

DOWNLOAD

Book Summary: Yesterday John Fontanelli was just a pizza delivery guy in New York City. One day later he's the richest man in the world. One trillion dollars ‐ one million times one million ‐ §1,000,000,000,000: more money than anyone could imagine. For generations the Vacchis, an old Italian family of lawyers and asset managers, had supervised the fortune as it grew over five hundred years, until one particular date that the benefactor had stipulated in his will. The youngest male descendant would be fated to oversee the fortune for the good of humanity. John relishes his new life of luxury, rubbing elbows with royalty, buying up corporations, fielding a flood of beautiful women - until one day the phone rings, and a mysterious stranger tells the trillionaire that he knows what dirty secrets lie behind the fortune... Bestselling author Andreas Eschbach's "One Trillion Dollars" is a thriller that pits morality and choice against the lust for material goods - at any cost.


The Carpet Makers

The Carpet Makers Pdf

The Carpet Makers

Author: Andreas Eschbach

Publisher: Tor Books

ISBN: 1466850221

Genre: Fiction

Page: 304

DOWNLOAD

Book Summary: Since the time of pre-history, carpetmakers tie intricate knots to form carpets for the court of the Emperor. These carpets are made from the hairs of wives and daughters; they are so detailed and fragile that each carpetmaker finishes only one single carpet in his entire lifetime. This art descends from father to son, since the beginning of time itself. But one day the empire of the God Emperor vanishes, and strangers begin to arrive from the stars to follow the trace of the hair carpets. What these strangers discover is beyond all belief, more than anything they could have ever imagined... Brought to the attention of Tor Books by Orson Scott Card, this edition of The Carpet Makers contains a special introduction by Orson Scott Card. At the Publisher's request, this title is being sold without Digital Rights Management Software (DRM) applied.